Frühlingsmarkt 2014 - wir sagen: „Herzlichen Dank!!“

Auch dieses Jahr hatten wir wieder die Möglichkeit genutzt, auf dem Frühlingsmarkt bei gutem Wetter und angenehmer, entspannter Atmosphäre mit vielen Bürgern/innen ins Gespräch zu kommen und über die Arbeit des Bündnisses zu informieren.

 

Als Schwerpunkt stellten wir 2 Projekte an unserem Stand vor:

1. Projekt:

 

Unter dem Motto „Fröndenberger für Fröndenberger“ hatten wir im Vorfeld zu einer Lebensmittelkonservensammelaktion aufgerufen, um bedürftige Fröndenberger bei der wöchentlichen Ausgabe der Tafel im Gemeindehaus Stift  zu unterstützen.

 

Alle Kinder der Overbergschule nahmen an dieser Aktion teil und sammelten in ihren Klassen.

Weitere Dosen und langhaltbare Lebensmittel wurden im Laufe des Sonntages an unserem Stand von vielen Bürgern/innen abgegeben, so dass auch hier noch einmal 302 Dosen zusammenkamen.

Die Tafelmitarbeiterinnen und wir waren begeistert von der riesigen Resonanz und von den vielen positiven Rückmeldungen der Spender. Der Anregung, diese Aktion jährlich durchzuführen, werden wir gerne nachkommen.

 

Zusätzlich nahmen wir ab 13:00 Uhr als ein Stand an der „Stempelrallye“ teil. Klein und Groß konnten beim Dosenwerfen und dem Quiz „Rund um die Fröndenberger Tafel“ ihre Fähigkeiten und ihr Wissen testen.

2. Projekt:

 

Im letzten Jahr hatten sich viele Kinder und Jugendliche auf dem Frühlingsmarkt bei unserer Aktion „Ich wünsche mir für Fröndenberg …“ eine Tischtennisplatte im Himmelmannpark gewünscht.Diesen Wunsch konnten wir nun mit Hilfe verschiedener Sponsoren umsetzen. Weitere Infos, Bilder und eine Liste der Sponsoren finden Sie hier.

 

Text & Bilder: BM