Die Fröndenberger-Familienkarte – Shopping für Eltern und Kind

Das Mehrgenerationenfest war gleichzeitig der Auftakt für die Fröndenberger Familienkarte. An dieser Aktion sind neben dem Lokalen Bündnis die Stadt Fröndenberg/Ruhr, der Werbering und die Wirtschaftsförderung im Kreis Unna beteiligt.

 

Mit der Karte setzen die Stadt und ihre Partner ein klares Zeichen: Familien und Erziehende mit Kindern sind herzlich willkommen. „Außerdem wollen wir damit auch nochmal zeigen: In Fröndenberg kann man fast seinen gesamten Familienbedarf stillen. Hier können Eltern mit Kindern in Ruhe shoppen gehen und müssen dafür gar nicht weit fahren“, bekräftigt Bündnissprecherin Silke Löwner.

 

Anspruch auf die Karte haben in Fröndenberg/Ruhr gemeldete Erziehungsberechtigte, die mit mindestens einem Kind bis zu 18 Jahren in häuslicher Gemeinschaft leben. Das Angebot ist kostenlos und gilt zunächst bis zum 31. Mai 2014. Alle Karteninhaber erhalten zahlreiche Rabatte und Vergünstigungen.

 

Das Spektrum der teilnehmenden Läden wird ständig erweitert und aktualisiert. Die Unternehmen sind mit einem offiziellen Logo gekennzeichnet. Eine vollständige Liste finden Sie auf der Homepage der Stadt Fröndenberg (www.froendenberg.de). Die Liste sowie der informative Flyer incl. Antragsformular können aber auch hier direkt heruntergeladen werden.

 

Die Familienkarte können alle Erziehungsberechtigten sowie jedes Kind im Alter zwischen 12 und 18 Jahren ab dem 14. Mai 2012 beantragen. Der Antrag kann als Formular auf der städtischen Homepage heruntergeladen oder an der Information im Fröndenberger Rathaus abgeholt werden.

 

zurück zum Überblick